Silke Schröder, Fortbildungen

Fortbildung und fachlicher Austausch mit Kollegen ist mir ein wichtiges Anliegen. Durch den Besuch nationaler und internationaler Konferenzen, Workshops, Kolloquien und Seminare bilde ich mich nicht nur fachlich weiter, sondern möchte dadurch auch das persönliche Netzwerk im Bereich Papierrestaurierung fördern und erweitern.

Fortbildungen

Konferenzen
2013ICOM-CC Working Group Graphik Documents, Konferenz in der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien "Decisions and Compromises"
1997Konferenz der tschechischen Papierrestauratoren und Archivare, Litomysl, CZ:
Vortrag über Celluloseether und ihre Anwendbarkeit in der Papierrestaurierung
1994IPC "Modern Works - Modern Problems", London, England
Workshops
2013Arbeitstreffen von Leitern Grafischer Sammlungen und Restauratoren in Erfurt:
Restaurierung, Lagerung und Präsentation historischer Kartons
2012"Advanced - Restoration of Japanese hanging scrolls" im Museum für Asiatische Kunst, Berlin im Rahmen des Restaurierungsprogramms des Nationalen Forschungsinstituts für Kulturgüter, Tokyo
2011"Conservation of Japanese Objects on Paper and Silk" im Museum für Asiatische Kunst, Berlin im Rahmen des Restaurierungsprogramms des Nationalen Forschungsinstituts für Kulturgüter, Tokyo
20093. "N.i.Ke.", in der BAM: "Gütezeichen für Museumsvitrinen"
2008"Restaurierung asiatischer Bilder", im Deutschen Technikmuseum Berlin im Rahmen des Restaurierungsprogramms des Nationalen Forschungsinstituts für Kulturgüter, Tokyo
20082. "N.i.Ke.", in der BAM: "Kunst und Umwelt - Materialanalytik zum Schutz von Kulturgut"
Kolloquien
2010"wachgeküsst" zur Restaurierungsproblematik der Tapeten des Landhauses Rücker, Museum für Hamburgische Geschichte
Seminare
2005Seminar zur Identifizierung von Schimmel auf Papier bei Christina Meier, Althüttendorf
1994Seminar für Papierherstellung, BASF, Ludwigshafen
1993Seminar für Anfaserung bei Stephane Ipert und Seminar für mittelalterliche Bucheinbandtechniken bei M. Abbale, Centre Interregional de Conservation du Livre, Arles, Frankreich
1987Seminar zur Verwendung von Klebstoffen - Teilnahme am theoretischen Unterricht der Fortzubildenden des Hamburger Modells
Symposien
2016Symposium ''Prozesskunst und das Museum'', Internationales interdisziplinäres
Symposium, Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Berlin
2014Symposium "Technical Drawings and their Reproductions", Restauratoren Nederland, Den Haag
2004"Papiertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung", Schloss Weesenstein:
Vortrag über die Restaurierung einer französischen Panoramatapete des 19. Jahrhundert
Kongresse
2015IADA, Berlin
2003IADA, Göttingen
1999IADA, Kopenhagen; Übersetzung der Abstracts der veröffentlichten Vorträge
1995IADA, Tübingen
Praktika
2001Praktikum in der Klavierbauwerkstatt Bernhard Balas, Wien
1991Praktikum im Royal Pavilion, Brighton, England
1990Praktikum am Institut für Restaurierung an der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien
1987 - 1988Praktikum in der Buch- und Graphikrestaurierung des Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
1987Praktikum in der Gemälderestaurierung des Altonaer Museums, Hamburg
Sonstige
1998Besuch des Getty Conservation Institute, Santa Monica, California; Führung durch die Werkstätten und Laboratorien
1992Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung des Seminars für die Konservierung und Archivierung von Fotografien mit Prof. Mogens Koch, Kopenhagen, im Graphikrestaurierungsatelier der Berlinischen Galerie
1992 - 2008Teilnahme an den jährlichen Treffen der Graphikrestauratoren Deutschlands
1983 - 1984Architekturmodellbauerin in Hamburg
1983 - 1987Puppendoktorin in der Hamburger Puppenklinik
Studium
1988 - 1991Studium der Papierrestaurierung, Camberwell School of Art and Craft und Camberwell College of Arts, London, Higher National Diploma
1984 - 1986Studium der Architektur, Fachhochschule Hamburg